Bioenergie - Nachricht

Wir brauchen Ihre Hilfe!

28.05.2010 20:09 von Claudia Scheil

Wir stehen ganz am Anfang eines spannenden Prozesses der uns zum „Bioenergiedorf Thomasburg“ führen soll. Gleich zu Beginn müssen wir eine sehr knifflige aber entscheidende Frage beantworten. Die Frage, ob ihrerseits überhaupt der Wunsch nach einer Nahwärmeversorgung aus der Biogasanlage besteht.

Bitte füllen Sie zur Beantwortung dieser Frage unverbindlich den Fragebogen „Bedarfsanalyse Bioenergie für Thomasburg” aus und geben Sie ihn so bald wie möglich bei den angegebenen Kontaktpersonen ab.

Den Fragebogen können Sie hier herunterladen.

Hintergrund: Bei der Verstromung des Biogases in der Thomasburger Anlage entsteht Abwärme mit einem Energiegehalt von über 4 GWh/a (GigaWattstunden pro Jahr), die zur Zeit ungenutzt in die Atmosphäre entlassen wird. Zum Vergleich: Die E.ON Avacon schätzt, dass alle Thomasburger Haushalte zusammen etwa 2 GWh/a Energie zur Erzeugung von Wärme verbrauchen, also lediglich die Hälfte der in der Biogasanlage anfallenden Menge. Wir möchten diese gewaltige Energiequelle nutzen, Energiekosten für Thomasburger Bürger senken und damit die Wertschöpfung in der Region halten. 

Zurück