Bioenergie - Nachricht

Gut besuchter Informationsabend Photovoltaik

04.11.2010 16:49 von Claudia Scheil

Die Erzeugung von umweltfreundlichem Strom mit einer photovoltaischen Anlage (PV-Anlage) lohnt sich auch im Norden Deutschlands und sollte deswegen einen festen Platz im Energieerzeugungsmix der Zukunft haben.

Im Dorf Thomasburg gibt es zur Zeit lediglich vier dachgebundene PV-Anlagen, obwohl ein Blick auf den Lageplan des Katasteramtes zeigt, dass viele Häuser optimal Richtung Süden ausgerichtet sind. Auch in den umliegenden Dörfern sieht es nicht besser aus. Der Anteil, den die Photovoltaik am Gesamtstromverbrauch der Samtgemeinde Ostheide abdeckt, liegt unter 1%.

Ein wichtiger Baustein im prämierten Konzept des "Bioenergiedorfs Thomasburg" ist deshalb die Förderung der Erschließung von potentiellen Dachflächen für PV-Anlagen. Der "Informationsabend Photovoltaik" am 29.10.2010, zu dem das Projektteam zusammen mit der Gemeinde Thomasburg eingeladen hatte, war mit ca. 30 Interessierten gut besucht.

Die Referenten Hubertus Kramer von der ad fontes GmbH aus Lüneburg und Wilfried Jung von der scm-solar GmbH aus Salzwedel teilten sich die Inhalte des komplexen Themas unter einander auf. Beide Firmen können erfolgreich arbeitende Referenzanlagen in und um Thomasburg vorweisen.

Die zahlreichen, teils ktitischen, Fragen aus dem Publikum, wurden allgemeinverständlich beantwortet. Viele Teilnehmer baten im Anschluß an die Veranstaltung um einen Beratungstermin vor Ort, um die Eignung ihres Hausdaches für Photovoltaik von den Fachleuten kostenlos und unverbindlich prüfen zu lassen.

Das Projektteam Bioenergiedorf Thomasburg hofft, das diese Veranstaltung Anstoß für den Bau von weiteren PV-Anlagen in der Gemeinde Thomasburg geben kann. Wer sich für eine photovoltaische Anlage interessiert, aber nicht die Gelegenheit hatte, die Veranstaltung zu besuchen, kann sich gerne bei Claudia Scheil Tel.: 05859 - 970262 melden, oder direkt Kontakt mit den Beratern von ad fontes und scm-solar aufnehmen:

Hubertus Kramer, ad fontes GmbH, Mobil: 0177 - 249 16 99 oder
Wilfried Jung, scm-solar GmbH, Mobil: 0170 - 386 14 56

Zurück